© Creative Graphics

Unsere Kitten


Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Kitten, unsere Kittengalerie und Themen, die uns in Bezug auf unsere zukünftigen Besitzer unserer Kitten wichtig sind. Zum Teil sind es allgemeine Informationen und Geschichten, die einem zeigen sollten, über was man nachdenken muss, wenn man sich mit dem Gedanken trägt, ein Kätzchen zu adoptieren.
© Creative Graphics
© Creative GraphicsIm Moment haben wir keine Kitten zu vergeben© Creative Graphics

Wenn Sie Interesse an einem Kitten haben, würden wir uns freuen, wenn Sie sich schon bald bei uns melden.
© Creative Graphics
© Creative Graphics
∼Aufzucht und Abgabe∼

Unsere Kitten wachsen innerhalb der Familie auf. Sie werden an den sehr engen Kontakt zum Menschen, Hunden und an andere Haustiere gewöhnt sein.

Die Birma ist eine Katze, die normalerweise nicht gut als Einzeltier gehalten werden kann, Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Im Normalfall sollte sie nicht allein sein, es sei denn, der zukünftige Besitzer ist ständig Zuhause, was aber eher auf ältere Tiere zutrifft.

Heilige Birmas sind sehr sozial, vertragen sich mit anderen Tieren gut und sind auch für Familien mit Kindern geeignet.
Sie sind außerdem sehr verspielt und brauchen die Aufmerksamkeit ihrer Menschen, die sie auch einfordern. Sie eignen sich nicht, wenn man ihnen keine Zeit widmen möchte.

Katzen aus unserer Zucht geben wir nur in Wohnungshaltung oder mit kontrolliertem Freigang (katzensicherer Zaun, Freigehege, strenge Aufsicht) ab. Denken Sie immer daran, dass Ihre Birma sehr zutraulich, damit ein geeignetes Opfer dafür, eingefangen oder mitgenommen zu werden, zumal sie eine wunderschöne Katze ist. Die Birma ist glücklich und zufrieden in ihren „vier Wänden“; daher ist es auch nicht erforderlich, sie der Gefahr durch Autos, Klau, Vergiftung, Tod durch Hunde oder auch Tierfängern auszusetzen. Auch wenn Sie auf dem Land leben, lassen Sie Ihre Katze nicht raus, denn Tausende von Katzen werden jährlich von Jägern einfach erschossen! Diese Schicksale möchten wir den von uns aufgezogenen Katzen ersparen und damit auch ihren neuen Besitzern.

Die Kitten können in der Regel mit etwa 14 Wochen in ihr neues Heim umziehen, immer abhängig von ihrem Allgemeinzustand (z. B. bedingt durch die Impfungen) und davon, ob sie bereits von ihrer Mutter abgenabelt wurden, da sie zu diesem Zeitpunkt am besten sozialisiert sind. Kitten der Mutter zu entreißen, löst bei Katze und Kitten ein seelisches Trauma aus, was vermieden werden muss.

Zukünftige Zuchttiere werden wir frühestens mit 16 Wochen abgeben, da in dieser Phase die Entwicklung sehr ausgeprägt ist. - Die Kitten werden sinnvoll geimpft (2x Seuche/Schnupfen) und entwurmt sein. Sie erhalten bei der Abgabe einen Kaufvertrag, den Impfpass und Stammbaum. Wir geben den Kitten ein wenig bekanntes und geliebtes Spielzeug mit und ein Kuscheltuch, das nach Zuhause riecht, damit der Start im neuen Heim möglichst leicht wird. Außerdem erhalten sie für den Übergang ihr gewohntes Futter.

Selbstverständlich werden wir sehr sorgfältig uns die zukünftigen Besitzer unserer Kitten aussuchen und legen großen Wert auf das persönliche Kennenlernen und den Kontakt. Seien Sie sich bitte darüber im Klaren, dass eine Reservierung eines Kitten vor dem persönlichen Besuch nicht zwangsläufig bindend ist. Außerdem behalten wir uns das Recht vor, ein reserviertes Kitten bei entsprechender Entwicklung u. U. für die eigene Zucht zu behalten oder in Ausnahmefällen als Zucht- und/oder Showtier abzugeben.


Jedem Besitzer eines unserer Kätzchen stehen wir natürlich auch weiterhin, soweit es uns möglich ist, mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem ist es uns wichtig, auch zukünftig den Kontakt zu halten.

Wenn es zu organisieren und nicht zu weit ist, bringen wir unsere Kitten in ihr neues Heim! Auch wenn bei einem Besuch die Kitten bereits abzugeben wären, möchten wir in jedem Fall Ihnen und natürlich auch uns die Möglichkeit geben, über die Entscheidung ein wenig nachzudenken, was heißt, dass wir nur in seltenen Ausnahmefällen Kitten umgehend mitgeben werden.

Die Homepage dient der Information und der Kontaktaufnahme.

© Text: Annette Erbslöh
© Creative Graphics
∼Viele weitere Tipps finden Sie hier∼

© Creative Graphics
© Edle Muse